3. Spieltag Formel 1 in Morenhoven Schachjugend Bonn Riesenerfolg der Fritzdorfer Schachzwerge

Unsere Schachzwerge haben heute gnadenlos zugeschlagen und in drei von vier Altersklassen beim Formel in Morenhoven den ersten Rang belegt! 

Das war noch nicht alles.

- in zwei Altersklassen auch noch den Rang 3.   

Was soll ich jetzt noch schreiben weil ich auch etwas sprachlos bin von den vielen Erfolgserlebnissen.    
Danke Schachzwerge  und danke an unsere Trainer: Robert Begri, Oliver Bachem und Frederik Schade sowie Joachim Poensgen

Ein paar Worte noch zu den Zwergen im Einzeln:

U10   
Sieger Valentin Roos  7 aus 7  -  Er marschiert und marschiert unaufhaltsam zu einem Erfolgsspieler.    (Valentin trainiert auch sehr fleißig)
Rang 3   Maria Burlutskaia  5 aus 7 -   Sie ist weiter mit Tendenz nach oben.  (Gut für die Schulmannschaft der Schlossbachschule Röttgen)
Mohamad Dokmak  -  Sein erstes Jahr U12 und der jüngste von 16 Teilnehmern   mit 4 aus 7 Punkte zeigt er mir was möglich sein wird.
Tobias Hölzel  -  Ebenfalls 4 aus 7  Er wird in der Schulmannschaft der KGS Meckenheim am 24.01.2020 helfen können.
Magnus Mende - holte 3 aus 7 und wird in der Schulmannschaft 1 der Schlossbachschule Röttgen  spielen.
Kim Klatt ist genau wie Mohamad auch 2011 geboren und im ersten Jahr U10   - sie schaffte 3 aus 7 Punkten.
Oliver Funke holte 2,5 aus 7 Punkten und hatte mal nicht den besten Tag genauso wie Tim Schäfer.
David Klinkhammer (KGS Niederbachem), Jud Samara (OGS Niederbachem) und Nico Montcenis spielen ihr erstes großes Turnier und ich sehe das sie mehr wollen und mit Sicherheit auch können.

U12
Sieger Benedikt Schreiber -  Er hat heute klar gezeigt das er der beste U12er ist und das Turnier mit 6 aus 7 gegen starke Gegner gewonnen.
Ben Klatt und Lukas Mende sind wohl in den Langpartien besser schafften aber auch heute beide mit mit 4 aus 7 ein gutes Turnier.
Hannes Riege und Benjamin Schmidt erspielen sich 3 aus 7 und kamen heute nicht so recht in die Spur. Beim nächstenmal wird es wieder besser.
Kitana Kläser spielte heute ihr erstes Schachturnier und freute sich sehr über den ersten erspielten Punkt. Sie ist 3 Monate bei uns und ich denke sehr selbstsicher.

U14
Sieger Kosta Schindler - 6 aus 7  Super  letzte Woche noch für das Team U16  gepunktet  und heute das Turnier U14 gewonnen -  perfekt.
Rang 4 -   Noah Harmenig  - Mit 4 aus 7 Punkten spielte Noah ein gutes Turnier.  Er ist auch erst ein knappes Jahr bei uns.
Katharina Schäfer erspielte sich 2 aus 7 und bleibt mit Spaß beim Thema Schach ein sehr positives Mädel.

U16
Lukas Roos  - Rang 3 in der U16  und weiter auf Erfolgskurs.

Nächste Woche beim Abschluß 2019 werden wir euch und mit euch etwas feiern und ihr seid alle herzlich willkommen

Denn eins ist sicher: Wir werden noch so manche Siege feiern - aber auch so manche Niederlage bekommen und gerade deshalb - wie immer -
Viel Spaß beim Schach

Herbert Adomeit